Gemeindeversammlung

Die Gemeindeversammlung ist das oberste Organ der Gemeinde. Sie besteht aus der Gesamtheit der stimmberechtigten Schweizerbürgerinnen und -bürger. Sie findet mindestens zwei Mal jährlich statt (Budget-Gemeinde im November und Rechnungs-Gemeinde im Juni sind vorgeschrieben). Die Versammlung wird vom Gemeindepräsidenten geleitet.

Aufgaben:

  • Oberaufsicht über die gesamte Gemeindeverwaltung
  • Behandlung von Initiativen, sofern Finanzkompetenz der Gemeindeversammlung
  • Festsetzung des jährlichen Voranschlages und des Steuerfusses
  • Abnahme der Jahresrechnung
  • Festsetzung und Änderung der wichtigsten kommunalen Erlasse


Kompetenzen
:

  • Neue einmalige Ausgaben über 200'000 Franken bis 1 Mio.
  • Neue wiederkehrende Ausgaben über 20'000 bis 100'000
  • Neue einmalige Ausgaben über 100'000 - 200'000 Franken, sofern Referendum ergriffen wurde

Gemeindeversammlungen

31.05.2017 (Rechnung)
06.12.2017 (Budget)

© Gemeindeverwaltung Rüegsau · Rüegsaustrasse 40 · 3415 Rüegsauschachen
Telefon 034 460 70 70 ·  E-Mail gemeindeschreiberei@dont-want-spam.ruegsau.ch